|RESTAURANT
RESTAURANT2017-12-25T20:20:30+00:00
Hotel Alkar restaurant

RESTAURANT

Herzlich Willkommen!

Sehr geehrte Gäste des Hotel Alkar-Restaurants, wir freuen uns, daß Sie diese Zeilen lesen -Sie interessieren sich bereits für das gastronomische Angebot des Hotels Alkar. Lassen Sie uns Ihnen die beste Art und Weise vorstellen, das neue Land, die Stadt oder den Staat kennenzulernen – gerade wegen seines gastronomischen Angebots. Das Leitmotiv unseres Restaurants ist es, unsere traditionellen Gerichte zu bewahren und zu fördern. Probieren und genießen Sie die lokale Küche der Cetina Region, die Sie sicher in einer langen und schönen Erinnerung bleiben wird. Alle Gerichte werden aus lokalen Produkten von lokalen Erzeugern hergestellt, und unsere ausgezeichneten Köche sind geschickte Gelehrte ihres Berufes.

Neben der traditionellen Küche bieten wir eine Standard-und moderne Küche, ganz auf die Wünsche unserer Gäste angepasst.

Probieren Sie „Sinj arambaši“, „uštipak“ , Lamm, Schinken und viele andere Delikatessen!

DIE GASTRONOMIE

Sinj ist ein wahres Paradies für Feinschmecker, berühmt für seine sehr leckeren und einzigartigen Speisen. Neben den Sinj Arambaschi  bieten die gastfreundliche Sinjer auch verschiedene Delikatessen  wie Frösche, Flusskrebse, Bachforelle, Sinj Rafioli und viele Spezialitäten der dalmatinischen Zagora an.

Die berühmteste Spezialität der Sinj-Küche ist die Sinj Arambaschi, die vor kurzem als immaterielles Kulturerbe geschützt wurden. Der Name stammt vermutlich vom türkischen Wort Haramba (dem Anführer der Hajduk und in Sinj, dem Anführer der alkarischen Knappen ). Die Arambaschi sind unverzichtbarer Teil des festligen Menüs, zu Osterfest, Weihnachten,  Maria Himmelfahrt, Alka  und dergleichen. Die Arambaschi  sind  aus geschnittenes Rindfleisch , in Scheiben geschnitten geräuchertem Specks, der mit Gewürzen (Knoblauch, Zwiebel, Petersilie, Pfeffer, Salz) in saure Kohlblätter  man wickelt, gemacht. Sie passen in einen Topf mit Rinderknochen, bedeckt mit einem dünn geschnittenen sauren Kraut, hinzugefügt man auch ein Stück Schinken oder getrocknetes Rindfleisch und mehrere Hauswürste (SUĐUK) . Das gesamte wurde mit Wasser bedeckt und mehrere Stunden lang nicht gemischt. Sinjer werden den Unterschied zwischen ihren Arambaschi  und gewöhnlichen Sarmi eifersüchtig betonen. Nach dem traditionellen Rezepte wird ausdrücklich, dass das Fleisch für Arambaschi geschnitten werden muss und nicht gehackt, wie in Sarmi,  in dem auch Reis geht, was nicht der Fall mit Arambaschi ist

Eine weitere Spezialität der Sinj Küche, ohne die  in Sinj keine Feier gibt, aber nicht selten in der Tagesmenü auch man findet. Sie sind in ihrer Einfachheit ausgezeichnet und sie sind nicht schwer zu vorbereiten. Sie sind köstliche Desserts, aber sie sind auch gut mit einem Glas Wein, alten traditionelen Gerichte, sowie Käse oder dem berühmten dalmatinischen geräucherten Schinken ( Prosciutto). Es ist notwendig zuerst 1 kg Weizenmehl zu sieben und aufsaugen, dann Sie 2 ganze Eier, 2 Esslöffel Zucker und lauwarmes Wasser nach Bedarf hinzufügen. Alles gut mit dem Löffel vermischen und der Teig muss selten wie für Pfannkuchen sein. Die Haushälterin von Sinj wird das Geheimnis entdecken und raten, ein bißchen  Schnaps in den Mix  zu geben, damit die Zahnstocher nicht viel Fett vom Backen nimmt. Legen Sie viel hausgemachte Butter in die Pfanne. Wenn es gut wärmt, macht man  dicke, lange und dünne Teigstücke . Wie gewünscht, können sie mit winzigen Zucker gefüttert werden.

Sinjer  werden  sagen, dass die Uschtipci am besten mi tdem berühmten dalmatinischen Schinken passen. Diese Delikatesse ist beispiellos, mit einem besonderen Geschmack wie in keinem anderen Trockenfleisch gibt und  hat in Sinj  eine lange und beneidenswerte Tradition der Produktion. Dank der jahrhundertealten Perfektion der Geheimnisse  und die  Traditionen; die von Generationen bis Generationen geerbt wurden; strenge Regeln der Erhaltung, günstige geographische Lage und unersetzbare, kalten Bora aus der nahe gelegenen Bergen, Dalmatiner geräucherter Schinken ist eines der besten kroatischen Original-Produkte. Jedes Jahr führt es das ausgewählte Angebot auf der nationalen Ausstellung von Prosciutto, an welchem  Sinj traditionell Gastgeber ist.